Spielberichte C-Jugend männlich - MJSG Kirn/Meisenheim

08.04.2018

MJSG Kirn /Meisenheim gegen den HGC Gonsenheim 

m Spitzenspiel der Rheinhessenliga männlich C-Jugend errang die MJSG einen denkbar knappen Sieg gegen Gonsenheim.
Zu Beginn des Spiels waren die Chancen ausgeglichen und kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Mitte der ersten Halbzeit vergaben die Jungs der MJSG Kirn /Meisenheim jedoch etliche Chancen vor dem guten Torhüter der Mainzer. Nicht unberechtigt führten diese mit drei Toren zur Halbzeit.
Der Abstand stieg zu Beginn der zweiten Hälfte teilweise auf 4 Tore an. Jedoch kam die Abwehr besser zum Zugriff und konnte mehrere Konter einleiten. Auch Janosch Lingweiler y Gonzalez war in dieser Phase sehr stark. Im Angriff lief es ebenfalls besser und man hatte mehr direkten Zug zum Tor. In guten „Eins gegen Eins Aktionen“ verkürzten die MJSG bis auf ein Tor. In der 48. Minute konnte durch Eric Notzdrin ausgeglichen werden. Nach einer Auszeit gelang Felix Paulus in der letzten Minute der Siegtreffer. 

Für die MJSG spielten: Janosch Lingweiler y Gonzalez (Tor), Noah Lingweiler y Gonzalez (7), Felix Paulus (7), Eric Notzdrin (5), Niklas Fries (1), Younes Maouia (1), Silas Cappel, Merlin Werger, Jakob Kraus, Philip Schäfer (1), Tim Scheid , Noah Baumann

18.11.2017

Schwer in Fahrt kamen die Jungs der MJSG gegen Gonsenheim. Schnell lag man 2:7 hinten. Man musste sich in der Abwehr erst neu sortieren und startete dann eine Aufholjagd.

Zur Halbzeit stand es unentschieden 12:12.

In der zweiten Halbzeit blieb es bis zuletzt spannend. Bis zur 37. Minute konnte sich keine der beiden Mannschaften mit mehr als zwei Toren absetzen. Dann jedoch kam die Zeit von Felix Paulus, der das Team letztendlich mit 12 Toren zum Sieg führen konnte.

Die Jungs gewannen das Spitzenspiel am Ende mit 25:23.

Es spielten: Janosch Gonzalez y Lingweiler (Tor), Noah Gonzalez y Lingweiler (4), Felix Paulus (12), Niklas Fries (5), Noah Baumann (1), Eric Notzdrin (3), Silas Cappel, Younes Maouia, Jakob Krauss, Philip Schäfer, Tim Scheid und Merlin Werger

01.10.2017

Klarer Auswärtssieg in Osthofen. 

Mit reduziertem Kader müssten die Jungs zu Beginn der Ferien in Osthofen antreten. Die Spieler nahmen dennoch die Aufgabe sehr ernst und konnten durch eine starke körperliche Abwehrleistung schnell die Führung übernehmen. Felix Paulus und Niklas Fries waren der Garant in der Deckung. Dazu war im Angriff auch Noah Gonzalez y Lingweiler erfolgreich.Zur Halbzeit führte man bereits 9:5.
Die Führung konnte dann weiter ausgebaut werden und der Sieg mit 24:16 war perfekt. 

Für die MJSG Kirn/Meisenheim spielten: Janosch Gonzalez y Lingweiler (Tor), Noah Gonzalez y Lingweiler (6), Niklas Fries (6), Felix Paulus (10), Eric Notzdrin (2), Noah Baumann, Tim Scheid, Younes Ben Maouia und Silas Kappel.